2 DAYS ANIMATION FESTIVAL ONLINE 
11.–17.JÄN.2021 
2 DAYS ANIMATION FESTIVAL ONLINE 
11.–17.JÄN.2021 
2 DAYS ANIMATION FESTIVAL ONLINE 
11.–17.JÄN.2021 
2 DAYS ANIMATION FESTIVAL ONLINE 
11.–17.JÄN.2021 
2 DAYS ANIMATION FESTIVAL ONLINE 
11.–17.JÄN.2021 

2 DAYS ANIMATION FESTIVAL goes ONLINE

Aufgrund der aktuellen Corona-Zahlen und der derzeit geltenden Regeln für öffentliche Indoor-Veranstaltungen haben wir beschlossen, den BEST AUSTRIAN ANIMATION Wettbewerb nicht im Rahmen des ursprünglich für 25.–26. November 2020 im Filmcasino geplanten FESTIVALS, sondern im Kontext eines ONLINE FESTIVALS von 11.–17. Jänner 2021 stattfinden zu lassen.

Der im Jahr 2011 begründete Wettbewerb feiert sein 10-jähriges Jubiläum und bietet einen Jahresüberblick über relevante österreichische Produktionen im Bereich Animation. Das Festival verfolgt dabei die Absicht, Animation in seiner Gesamtheit vorzustellen: in der Bandbreite von Kunst bis Kommerz, von Experiment bis Narration, von Abstraktion bis Gegenständlichkeit, und all das in allen nur erdenklichen und auch neu entwickelten analogen, digitalen und hybriden Techniken. Best Austrian Animation präsentiert seit 10 Jahren die größte Anzahl neuer österreichischer Animationsfilme in einem heimischen Wettbewerb. Im Zusammenhang damit entsteht jährlich ein englischsprachiger Filmkatalog, der die vorgestellten Filme international präsentiert, eine entsprechende Homepage ist im Aufbau begriffen.

INFOS UND UPDATES findest du auf asifa.at, unserer Facebookseite, Instagram.

BEST AUSTRIAN ANIMATION 2020

DIE AUSWAHL-JURY

Laura Egger-Karlegger, Sabine Groschup, Thomas Renoldner

DIE PREIS-JURY

Waltraud Grausgruber (Gründerin und Leiterin des Tricky Women/Tricky Realities Festival), Bojana Bregar (Auswahl Österreich Wettbewerb – Vienna Shorts Filmfestival), Alexander Gratzer (Gewinner des BEST AUSTRIAN ANIMATON – ASIFA Austria Award 2019)

HAUPTPREIS

ASIFA Austria Award / Best Austrian Animation
Preisgeld: 2.000,– EUR

KATEGORIE-PREISE

Ab heuer jeweils mit 250,– EUR dotiert:

Beste narrative Arbeit / Beste experimentelle Arbeit / Beste analoge und/oder hybride Technik / Beste digitale Technik / Beste/r Ton/Sound/Musik / Bestes Musikvideo / Beste Auftragsarbeit / Beste studentische Arbeit

Zusätzlich werden Publikumspreise ermittelt.

1

11–17.JÄN.
2020

Montag–Sonntag

2

11–17.JÄN.
2020

Montag–Sonntag

Stadt Wien Bundesministerium Kunst, Kultur, öffentlicher Dienst und Sport ASIFA Austria Akademie der Bildenden Kuenste Wien VAM VDFS
Kooperationspartner FH St. Poelten Kooperationspartner EXP Kunstuniversität Linz Kooperationspartner VIS Vienna Shorts Kooperationspartner NÖT Die Trickfilmer Kooperationspartner die Graphische Multimedia Kooperationspartner FH Oberoesterreich Kooperationspartner FH Joanneum idk

2 DAYS ANIMATION FESTIVAL 2019 2018